Hansa-Berufskolleg Münster

Hansa-Berufskolleg Münster

Alle Schülerinnen und Schüler nehmen alle zwei Jahre an einem Gesundheitstag teil (z. B. Projekte zu Gesundheitsthemen und Gesundheitsschecks).

Alle Kolleginnen und Kollegen können bei Bedarf an den unterschiedlichen wöchentlichen Sportangeboten teilnehmen.

Jede Lehrkraft kann bei Bedarf den Fitnessraum nutzen.

Jede Lehrkraft hat bei Interesse die Möglichkeit, an einer internen gesundheitsförderlichen Maßnahme teilzunehmen.

Alle Schülerinnen und Schüler haben jederzeit die Gelegenheit, ihre Wünsche und Anregungen zu gesundheitsorientierten Themen einzubringen und aktiv an der Ausgestaltung der Maßnahmen mitzuarbeiten.

Alle am Schulleben Beteiligten erneuern durch den Schulkonferenzbeschluss im zwei Jahres-Rhythmus die Teilnahme am Landesprogramm Bildung und Gesundheit.

Alle Kolleginnen und Kollegen nutzen regelmäßig im Rahmen von Lehrerkonferenzen das IQES- Screening als schulinternes Evaluationsinstrument.

Jede Schülerin und jeder Schüler hat während der Pausen und in unterrichtsfreien Zeiten die Möglichkeit, aus verschiedenen gesunden Angeboten am Kiosk zu wählen.

Alle Schülerinnen und Schüler arbeiten im Rahmen des Unterrichtes in den Fächern Biologie, Sport/Gesundheitsförderung, Religionslehre und Philosophie mit den in den Didaktischen Jahresplanungen verankerten spezifischen Lernsituationen und Lernarrangements.

Alle Schülerinnen und Schüler erhalten während der Ausbildungszeit fachkundige Hilfe bei der Durchführung von Bewegungsangeboten und Einführungen in den Gebrauch von Fitnessgeräten.

Allen Kolleginnen und Kollegen wird jederzeit die Möglichkeit gegeben, sich in einen Ruheraum zurückzuziehen.

Alle am Schulleben Beteiligten nehmen turnusmäßig an gesundheitsfördernden Angeboten teil und werden ergänzend von Ärzten sowie Fachkräften geschult.

Wir sind eine gesunde Schule!hansaHighlight
Am HBK setzt sich eine Vielzahl der am Schulleben Beteiligten für eine gesundheitsförderliche Lernumgebung ein. Zu Beginn des Schuljahres 2016/2017 wurde auf der Grundlage konzeptioneller Überlegungen ein Fitnessraum unter der Leitung von Herrn Koop eingerichtet. Dieser Raum dient als Fachkunderaum für Auszubildende aus der Sport- und Fitnessbranche und wird auch von den Sportkolleg*innen zur Vertiefung praktischer Übungen genutzt. In allen anderen zur Verfügung stehenden Zeiten kann das Kollegium dort Rücken- und Entspannungstechniken an modernen Geräten trainieren. Im Schuljahr 2018 wurde der Ruheraum nach Umbaumaßnahmen unter der Leitung von Frau Dutke mit Mobiliar ausgestattet. In diesem Rückzugsort findet das Kollegium bei Bedarf Entspannung, Ruhe und eine Auszeit vom Schultag.

 

Seit Oktober 2014 nimmt das HBK am Landesprogramm Bildung und Gesundheit (BuG) teil. Ziel des Landesprogramms ist es, Schulen in den Bereichen Bildung und auf dem Weg zur guten gesunden Schule zu unterstützen. Dazu gehören die Vermittlung von Experten, Beratung durch Koordinator*innen, Netzwerkaktivitäten und finanzielle Unterstützungen. Die Förderung der Gesundheit und die damit einhergehenden Maßnahmen am HBK tragen zu einer schulischen Qualitätsentwicklung bei. Zu beobachten ist seitdem ein verstärktes Miteinander mit einer verbesserten Kommunikationsstruktur, um zielgerichtet auf die gesundheitsorientierten Belange aller am Lernort einzugehen. Wir entwickeln uns stetig weiter!

 

Anfang des Jahres 2015 wurde daraufhin die Arbeitsgemeinschaft Gesunde Schule gegründet. Die Mitglieder der AG Gesunde Schule möchten sowohl das Kollegium als auch die Lernenden durch vielfältige Angebote unterstützen, um für gesundheitsförderliche Verhaltensweisen zu sensibilisieren und zu motivieren. Wir schaffen die Rahmenbedingungen für einen gesunden Entwicklungsprozess.

 

Das Gesundheitsforum umfasst Veranstaltungen rund um das Thema gesunde Schule, die in verschiedenen Formaten (z. B Workshops, Vorträge oder Seminare) für alle am Schulleben Beteiligte angeboten werden. Die Angebote orientieren sich an der Nachfrage.

 

Das Landesprogramm „Bildung und Gesundheit“ ist das gemeinsame Programm der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, der AOK Rheinland/Hamburg und der AOK NORDWEST, der BARMER, des BKK-Landesverbandes NORDWEST und der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen zur Förderung der integrierten Gesundheits- und Qualitätsentwicklung in Schulen.

 

 CF8AFFB4 786D 4821 A0BC B742A32951EF

AG Gesunde Schule Ansprechpartnerin: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gesundheitsforum Ansprechpartnerin: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

GGS Team

 

Mitglieder der AG Gesunde Schule:

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bereits lange vor der Gründung der Arbeitsgemeinschaft hat das HBK gesundheitsförderliche Aktivitäten entwickelt und erprobt. Seit Bestehen der Arbeitsgemeinschaft wurden weitere Angebote geschaffen. Wir danken allen Beteiligten für ihre Unterstützung bei der Gestaltung einer gesunden Lern- und Arbeitsatmosphäre.
Was passiert eigentlich im „Gesundheitsforum“?

Hansa News


Termine der Informationsabende für das Schuljahr 2023/2024

Die Termine der Informationsabende für das Schuljahr 2023/2024 können Sie der folgend...
Weiterlesen ...


Orange the World - Stoppt die Gewalt gegen Frauen

Auch wir am Hansa-BK unterstützen die Kampagne der UNWOMEN: Keine Gewalt an Frauen und...
Weiterlesen ...


Auszubildende Personaldienstleistungskaufleute befragen ehemalige Schüler*innen

Auszubildende Personaldienstleistungskaufleute (Schüler*innen der Klasse DP21A) haben ...
Weiterlesen ...


Alle anzeigen

Termine

Blutspende

vom Mi, 14. Dezember 2022 bis Do, 15. Dezember 2022

Knuspercafé

am Fr, 16. Dezember 2022

Knuspercafé

vom Mo, 19. Dezember 2022 bis Di, 20. Dezember 2022

Crashkurs NRW

am Mi, 18. Januar 2023
09:45 h - 11:00 h

Informationsveranstaltung HH und KA

am Do, 19. Januar 2023
19:00 h

Ausbilder-/Elternsprechtag

am Mi, 8. Februar 2023
14:00 h - 17:00 h

Hansa-Skiwoche

vom Fr, 10. Februar 2023 bis Sa, 18. Februar 2023

Informationsveranstaltung zum Fachsch…

am Do, 2. März 2023
19:00 h

Informationsveranstaltung zum Fachsch…

am Mo, 24. April 2023
19:00 h

Blutspende

vom Mi, 3. Mai 2023 bis Do, 4. Mai 2023

Gesundheitstag

am Di, 9. Mai 2023

Hansa Organigramm

hansaHighlights

hansaSchulkonzept

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

   Hansa-Berufskolleg
   Hansaring 80, 48155 Münster
    0251 608090
   0251 6080999
   info@hansa-berufskolleg.de

Webgeschreibung Anfahrt Hansa Berufskolleg

Jahrbuch Hansa Berufskolleg