Hansa-Berufskolleg Münster

Hansa-Berufskolleg News

Aktuelles-Archiv

Weihnachtsfeier in der Herz-Jesu Kirche

Am Mittwoch, 18. Dezember 2019, findet unsere Adventsfeier in der Herz-Jesu Kirche statt. Beginn 10:00 Uhr.

Kommt ins Knuspercafé 2019

Von Mittwoch, 18.12.2019, bis Freitag, 20.12.2019, ist unser Knuspercafé während der Pausen im Altbau der Schule geöffnet. Damit unterstützen wir in diesem Jahr den ambulanten Hospizdienst für Kinder und Jugendliche, die Königskinder gGmbH.

Erinnerung: Musikalischer Adventszauber

Das Benefizkonzert „Musikalischer Adventszauber“ wird am 08.12.2019 zugunsten der gemeinnützigen Organisation Königskinder im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland stattfinden.

Das musikalische und literarische Programm der Benefizveranstaltung wird gestaltet von bekannten Solisten und Schauspielern des Theater Münster. Durch das Programm führen Ronny Scholz sowie Schülerinnen und Schüler der Klasse DE19A.

Diese ganz besondere Veranstaltung am 2. Adventssonntag ist Eintritt frei. Sie beginnt um 17:00 Uhr. Einlass in die Halle Münsterland ist 15:30 Uhr. Alle Beteiligten freuen sich über eine Spende an die Königskinder.

Die Schülerinnen und Schüler werden bei Ihrem Projekt durch Ihre Klassenlehrerin, Oxana Bergen, unterstützt.

Hansa-Forum mit Detlef Isermann, Dermasence

Am Dienstag, 10.12.2019, findet das nächste Hansa-Forum in unserer Aula statt. Den Gastvortrag hält Detlef Isermann, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Dermasence. Er wird über sein Unternehmen „zwischen Medizin und Kosmetik“ sprechen. Die Veranstaltung beginnt um 9:30 Uhr. Teilnehmen werden die eingeladenen Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern.

Weihnachten liegt in der Luft

Daher laden wir unsere Pensionäre und alle aktiven Kollegen (m/w/d) des Hansa-Berufskollegs herzlich zu unserem Advenscafé ein.  Am 03.12.2019 wollen wir ab 15:00 Uhr mit Ihnen ein paar schöne Stunden im Lehrerzimmer verbringen - mit Kaffee, Kuchen, Tee und Kerzenschein!

Projekt Erasmus + GREHES: Städte- und Schulpartnerschaften

Pressemitteilung vom 28.11.2019

 

Multi-laterale Schulpartnerschaften:

Hansa-Berufskolleg und Stadt Münster bereiten Austausche vor.

 

Lehrerinnen und Lehrer des Hansa-Berufskollegs sowie Mitarbeiterinnen der Stadt Münster empfingen Kolleginnen und Kollegen aus Dänemark, Großbritannien und Norwegen um ihr gemeinsames Projekt „Erasmus+ GREHES“ im Rahmen der multilateralen Schulpartnerschaft weiterzuentwickeln. Das Erasmus+ Programm der EU fördert insbesondere themengebundene Schüleraustausche. GREHES steht für das Motto, Green And Healthy Schools, und ist das selbst gewählte Credo der gemeinsamen Bildungsarbeit der Partnerschulen. Das bedeutet, dass die teilnehmenden Schulen gemeinsame Bildungsziele zu den Schwerpunkten Gesunde Schule, Fair Trade und Nachhaltigkeit verabredet haben und in ihr Austauschprogram integrieren. Jeder Austauschschüler hat zum Beispiel ein Exposé über seine Schule in Bezug auf einen dieser Schwerpunkte zu verfassen. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler des Hansa-Berufskollegs beschäftigen sich insbesondere mit dem Themengebiet Fair Trade.

Bei der Antragstellung für Zuwendungen aus dem Erasmus+ Programm werden die Partnerschulen unterstützt von Christiane Lösel und Elke Wirtz, Büro für Internationales, Europa und Städtepartnerschaften der Stadt Münster. Gegenwärtig bereiten die Mitarbeiterinnen der Stadt Münster den Schüleraustausch mit der Partnerschule in Dänemark vor. Kooperationspartner der dänischen Schule ist das Unternehmen Legoland ApS in Billund, das den Austauschschülern Einblicke in sein Unternehmen gewähren wird. Das Hansa-Berufskolleg übernimmt bei der gemeinsamen Antragstellung eine koordinierende Aufgabe.

Fast genau vor einem Jahr fand am Hansa-Berufskolleg ein erstes Treffen mit denselben Lehrkräften aus Großbritannien, Norwegen und Dänemark statt. Dieses Treffen kam aufgrund einer Initiative von Klaus Rosenau, Lehrer am Hansa-Berufskolleg, und des Büros für Internationales, Europa und Städtepartnerschaften der Stadt Münster zustande. Damals ging es um die gemeinsame Bewerbung zur Aufnahme in das Erasmus+ Schulpartnerschaften Programm und um die Sondierung von gemeinsamen bildungspolitischen Zielen.

In diesem Jahr kamen die Lehrerinnen und Lehrer aus Dänemark, Großbritannien und Norwegen sogar in Begleitung ihrer Schülerinnen und Schülern. Dies war für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler des Hansa-Berufskollegs ein Glücksfall, um internationale Kontakte zu knüpfen. Angereist waren Ingrid Kellock aus York, Turi Loland, Ernst Martin Skogseid und Kristian Skjeldbreid-Knudsen aus Kristiansand, sowie Christel Lauridsen und Lene Bisgaard Larsen aus Grindsted (Dänemark).

Die Lehrerinnen und Lehrer sind alle an weiterführenden allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in ihren Heimatländern tätig und arbeiten hochmotiviert an interessiert an diesem Erasmus+ Projekt. Um Impulse für die weitere Arbeit zu bekommen, gab es eine Reihe von Workshops zu den selbst gewählten Schwerpunkten, Gesundheit, Nachhaltigkeit und Fair Trade. Laura Joordon, M.Sc., vom Institut LernGesundheit der Fachhochschule Lüneburg hielt einen interaktiven Workshop ab mit dem Thema „Healthy ways for dealing with stress and emotions“.

Da die Delegation in diesem Jahr eine Woche lang in Münster weilte, konnte sie auch das Begleitprogramm genießen: So wurden die europäischen Lehrerkollegen im Rathaus der Stadt Münster von Bürgermeisterin Wendela-Beate Vilhjalmsson empfangen. Auf dem Programm standen auch ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt und des Kneipenviertels am Hafen, ein bayrischer Abend im Restaurant Spatzl, der Besuch des USC Volleyball-Turniers Münster gegen Dresden.

Die am Projekt beteiligten Schulen sind: York College in York, England, Vest-agder Fylkes-kommune Utdanningsavdelingen (Berufsschule und Technische Schule) in Kristiansand, Norwegen und Erhverfvsggymnasiet in Grindsted, Dänemark.

 

Update:

Auszug aus Pressemitteilung vom Mai 2020

Gegenwärtig sollte ein Schüleraustausch mit einer Partnerschule in Dänemark stattfinden. Dieser wurde aufgrund der Pandemie abgesagt. Dennoch sind alle Projektpartner sich einig, dass das von der EU geförderte GREHES Projekt weitergeführt werden soll, so Klaus Rosenau, Koordinator des Projektes und Lehrer am Hansa-Berufskolleg. […] Auch wenn der Schüleraustausch bis auf weiteres erst einmal auf Eis liegt, so arbeiten die Akteure aus allen Partnerländern auf Distanz weiter an gemeinsamen Standards in Sachen „Gesunde Schule“. Gleichzeitig wird an einer englischsprachigen App gearbeitet, die die Schüler und Schülerinnen länderübergreifend nutzen können, um zielgruppenspezifische gesundheitsrelevante Informationen für ihre eigene Lebensführung über alle Grenzen und derzeitigen Beschränkungen hinaus zu nutzen.

Weihnachtsbäckerei und Benefizkonzert zugunsten der Königskinder

Angehende Veranstaltungskaufleute der Klasse DE19A backen zusammen mit Musikern und Schauspielern des Theater Münster für die Königkinder – ambulanter Hospizdienst für Kinder und Jugendliche gemeinnützige GmbH, Münster. Die Backaktion findet am 19. November 2019 im Haus der Familie statt. Die weihnachtlichen Leckereien werden beim nachfolgenden Benefizkonzert „Musikalischer Adventszauber“, das am 08.12.2019 im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland stattfinden wird, zum Verkauf zugunsten der gemeinnützigen Organisation Königskinder angeboten.

Das musikalische und literarische Programm der Benefizveranstaltung wird gestaltet von bekannten Solisten und Schauspielern des Theater Münster. Durch das Programm führen Ronny Scholz sowie Schülerinnen und Schüler der Klasse DE19A.

Diese ganz besondere Veranstaltung am 2. Adventssonntag ist Eintritt frei. Sie beginnt um 17:00 Uhr. Einlass in die Halle Münsterland ist 15:30 Uhr. Alle Beteiligten freuen sich über eine Spende an die Königskinder.

Die Schülerinnen und Schüler werden bei Ihrem Projekt durch Ihre Klassenlehrerin, Oxana Bergen, unterstützt.

Be Marking

Am 08.10.2019 findet ein Marketing Expertentag statt, der von Auszubildenden für Auszubildende des BGs Veranstaltungskaufleute geplant und organisiert wird. Der Titel der Veranstaltung lautet "Be Marking".

Gäste sind u.a. Kira Pohlkamp (GWS), Kathrin Drees (Drees und Riggers GbR), Quoc-Viet Le (Social Media Berater), Ralf Boevelingloh (BOE Concept) u.v.m.

Beginn ist um 08:30 Uhr in der Aula.

 

Auszubildende PKAs besuchen die Expopharm

Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte der Klassen PA17A und PA18A besuchten in Begleitung ihrer Lehrerinnen, Eva Küpper und Silke Will, die Expopharm in Düsseldorf.

Das Hansa-Berufskolleg im Jahresbericht von Pan y Arte

Wir sind sehr stolz, Pan y Arte durch unsere Arbeit ein wenig unterstützen zu können, und freuen uns über die Darstellung unserer Partnerschaft im Jahresbericht 2018 - sowie auf unsere weitere Zusammenarbeit.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

   Hansa-Berufskolleg
   Hansaring 80, 48155 Münster
    0251 608090
   0251 6080999
   info@hansa-berufskolleg.de

Webgeschreibung Anfahrt Hansa Berufskolleg

Jahrbuch Hansa Berufskolleg