Hansa-Berufskolleg Münster

Hansa-Berufskolleg News

Hansa News

Im November 2023 fuhr die Klasse JU22B (Justizfachangestellte) mit ihrem Klassenlehrer Ludger Kerkau nach Bochum ins Bergbaumuseum. 

Thematisch hat sich die Klasse dabei mit der Arbeit unter Tage sowie der Entwicklung des Bergbaus im Ruhrgebiet auseinandergesetzt. Die Schüler:innen freuten sich über „Unterricht mal anders“, bei dem sie viel Interessantes und Neues erfuhren. 

Foto [HBK-KER]: JU22B vor dem Bergbaumuseum in Bochum.

Auch in dieser Adventszeit lockte der Duft frisch gebackener Waffeln viele in den Lichthof des Altbaus. 

Denn dort öffnete das Team „Schöne Schule AG“ in der vergangenen Woche für drei Tage das traditionelle Knuspercafé. Dieses Mal buken und verkauften die Klassen DT22A, MA23E und MA23F mit Unterstützung der Lehrerinnen Anja Bücker, Sarah Kreienbaum, Katharina Lakemeyer und Anja Wedekind hunderte Waffeln für einen guten Zweck. 

Der Gewinn des Knuspercafés wird in diesem Jahr an den Verein „Mission Kongo e.V.“ gespendet, der Waisenkinder in der Demokratischen Republik durch Bildung und Ausbildung den Weg in eine selbstbestimmte, bessere ermöglichen möchte.

In regelmäßigen Abständen findet das Knuspercafé im Lichthof des Altbaus des Hansa-Berufskollegs statt, um mit dem Verkauf von Waffeln und anderen Leckereien Geld für gemeinnützige Projekte zu sammeln. 

Fotos [HBK-HEM]: Sarah Kreienbaum und Katharina Lakemeyer, MA23 E mit Katharina Lakemeyer, MA23 F mit Anja Bücker, Schülerinnen Wdyan Samir (in schwarz) und Tatyana Verner aus der MA23 E beim Waffelessen. 

Am Donnerstag, 30.11.2023, bekam die Oberstufenklasse HH22B, der Höheren Handelsschule, im Politikunterricht Besuch von Lea Wiebe, Referentin des Vereins Vamos Münster e.V.

Zunächst vertieften die Schüler:innen gemeinsam mit der Referentin ihre Kenntnisse zu Erdöl und Plastik sowie deren Auswirkungen auf Mensch und Umwelt.

Anschließend wendeten die Schüler:innen das zuvor Erlernte in einem Plastikspiel an und erweitern ihr Wissen. Bei dem Spiel standen vor allem Auswirkungen von Handlungen verschiedener Akteure, z.B. Politik, Gesellschaft, Industrie und Menschen, auf die Umwelt im Fokus. Die während des Spiels erarbeiteten Thesen wurden gemeinsam von den Lernenden diskutiert.

Abschließend vereinbarte die Klasse im Rahmen einer „No Plastik-Challenge", dass jeder Schüler für zwei Wochen auf zwei Plastikprodukte verzichtet. Die Klasse und Fachlehrerin Hanna Altenburger sind gespannt auf den Ausgang der Challenge.

Foto [HBK-ALT]: Details des Projekttages, u.a. Schüler der HH22B beim Spielen.

Im Rahmen des Informations- und Beratungstages aller städtischen Münsteraner Berufskollegs hat das Hansa-Berufskolleg Ende November sein vielfältiges Bildungsangebot vorgestellt.

Die Berufsfachschule, die Ausbildungsvorbereitung, die Höhere Handelsschule, die Kaufmännischen Assistenten, die FOS Polizei und die Wirtschaftsfachschule haben ihre Bildungsangebote präsentiert. Die Kolleginnen und Kollegen der jeweiligen Bildungsgänge standen den Interessierten Rede und Antwort, wobei sie von diversen Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartnern unterstützt wurden. Vertreter:innen der Ärztekammer Westfalen-Lippe, der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen, der Polizei NRW, der Steuerberaterkammer und der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe waren mit viel Informationsmaterial im Gepäck an den Hansaring gekommen. 

Schulleiterin Ute Berkemeier zeigte sich erfreut über das große Interesse am Informationstag: „Die Wichtigkeit dieses Tages für die Berufskollegs unserer Stadt wird durch die zahlreichen Besucherinnen und Besucher deutlich. Herzlich bedanke ich mich bei allen anwesenden Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit.“

Foto [HBK-HEM]: Collage mit Eindrücken vom Informationstag. Schulleiterin Ute Berkemeier (obere Reihe Mitte).

 

 

Am Mittwoch, 22.11.2023, bekam die Klasse HH23B der Höheren Handelsschule im Politikunterricht Besuch von Linda Andrikowski, Berufsberaterin bei der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster.

Die Schüler:innen, für die in diesem Schuljahr noch ein Praktikum ansteht, erhielten zunächst im Vortrag von Frau Andrikowski wertvolle Tipps zur Entscheidungsfindung hinsichtlich der Praktikumswahl, zur Suche von Praktikums- und Ausbildungsstellen, zum Schreiben von Bewerbungen, zum Durchführen von Berufswahltests und zum Einfluss künstlicher Intelligenz auf die Berufswelt. Darüber hinaus konnten sie spannende Einblicke in die Angebote der Berufsberatung gewinnen.

Anschließend nutzten die Schüler:innen mit großer Freude die Gelegenheit, ihre Fragen an die Expertin loszuwerden. Das Feedback der Schüler:innen zu diesem interessanten und informativen Besuch fiel rundum positiv aus.

Monatliches Beratungsangebot für Schüler:innen der Bildungsgänge Höhere Handelsschule und Kaufmännische Assistentinnen/Assistenten: Frau Andrikowskis Sprechstunde findet außerhalb der Ferien in der Regel am ersten Dienstag eines Monats statt. Die nächsten Termine sind am Dienstag, 05.12.2023 und Dienstag, 09.01.2024. Bei Interesse melden Sie sich bitte über eine Liste im Sekretariat an.

Foto (von links nach rechts): Sven Schulze (Schüler HH23B), Linda Andrikowski (Berufsberaterin der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster), Robin Engelking (Politiklehrer der HH23B), Alik Ekhaev (Klassensprecher HH23B)

Die Adventszeit steht vor der Tür, weshalb vielerorts stimmungsvoll dekoriert wird. Der Weihnachtsbaum ist dabei für viele – auch für uns am Hansa-Berufskolleg – das Herzstück der Weihnachtsdekoration!

Mit viel Freude hat in diesem Jahr die DP22A mit ihrer Lehrerin Sarah Kreienbaum die Weihnachtsbäume in den Eingangsbereichen des Alt- und Neubaus aufgestellt und festlich geschmückt. In der Vorweihnachtszeit erleuchten sie nun freundlich die dunklen Morgenstunden.

 

Foto: Schüler:innen der DP22A beim Dekorieren eines Weihnachtsbaums.

Daniel Gentes, Leiter des Zollamts Coesfeld, und Matthias Feldmann, Mitarbeiter im Zollamt Flughafen, besuchten am Dienstag, 14.11.2023, auf Einladung der Fachlehrerin Laura Becker das Hansa-Berufskolleg. Vor den angehenden Kaufleuten für Spedition und Logistikdienstleistung der Klassen SD21A und SD22C hielten sie einen Vortrag zur Abwicklung von Importen und Exporten sowie der Arbeit des Zolls.

Anschaulich wurde die Einfuhrabfertigung und die Überführung in den zollrechtlich freien Verkehr erläutert sowie Regelungen zu Verboten und Beschränkungen an Beispielen aus der Praxis diskutiert. Auch der Bereich der dual-use-Güter wurde den Auszubildenden durch Erfahrungsberichte der Referenten nähergebracht. 

Abschließend stellten die interessierten Schüler:innen Fragen zur täglichen Arbeit des Zolls. „Für beide Seiten stellte der Austausch ein gelungenes Projekt dar, welches gerne wiederholt werden sollte.", resümierte Laura Becker.

 

Foto [Pressestelle Hauptzollamt Münster]: Daniel Gentes (links) und Matthias Feldmann (rechts) vor den Klassen SD21A und SD22C.

 

 

Informations- und Beratungstag der Berufskollegs in Münster am Samstag, 25.11.2023

Wir freuen uns auf Euch und Sie!

Unsere Lehrer:innen informieren über unsere vollzeitschulischen Angebote und beraten bei der Wahl des richtigen Bildungsgangs.

Wir informieren auch über unsere außerunterrichtlichen Angebote und unser Schulprogramm. 

Vertreter:innen der Polizei Münster (für die FOS Polizei), der IHK Nord Westfalen, der Ärztekammer Westfalen Lippe, der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe und der Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe informieren über Ausbildungsmöglichkeiten.

https://hansa-berufskolleg.de/infotag

Auch in diesem Jahr findet wieder die Nikolausaktion der SV statt.

Ab Montag, 20.11.2023, habt ihr wieder die Gelegenheit, einen Schokoladen-Nikolaus mit einer persönlichen Nachricht an eine:n Mitschüler:in oder Lehrer:in zu verschicken. Seid schnell, denn es gibt nur 600 Stück!

Verkaufszeitraum: 20.11.-30.11.2023

Öffnung der Verkaufsstände:  1. und 2. großen Pause im Foyer des Alt- und Neubaus 

Preise: 1€ für Schüler:innen, 2€ für Lehrer:innen

Zustellungszeitraum: Nikolauswoche

In diesem Jahr haben sechs Beschenkte sogar die Chance auf eine Extra-Überraschung. Diese wird zufällig ausgelost.  

Der Erlös wird an „Ein Rucksack voll Hoffnung – für Münster e.V.“ gespendet.

Foto [HBK-KAF]: Poster zur Nikolaus-Aktion 2023.

In der vergangenen Woche fand im Rahmen des Projekts "Partnerschaft Schule - Betrieb" die Auftaktveranstaltung mit der Firma Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG statt. 

Mareen Böckers, Personalreferentin, und Alina Stax, Auszubildende zur Industriekauffrau im ersten Lehrjahr, besuchten die Unterstufen der Höheren Handelsschule (HH23A und HH23A). Im Anschluss an die Unterrichtsreihe „Ausbildungsberufe vorstellen“, die Teil des Berufsorientierungsunterrichts der Höheren Handelsschule ist, stellten die beiden Referentinnen den interessierten Schülerinnen und Schülern die Ausbildung zur Industriekauffrau/zum Industriekaufmann vor. 

Es wurden einzelne Abschnitte der Ausbildung und Abteilungen im Unternehmen in den Blick genommen. Alina Stax berichtete dabei von ihren eigenen Erfahrungen als Auszubildende. Zudem gab Mareen Böckers den Schülerinnen und Schülern hilfreiche Bewerbungstipps für eine Duale Ausbildung.

Weitere gemeinsame Aktionen im Rahmen des Kooperationsprojektes sind bereits in Planung.

 

Fotos [HBK-BL]: Mareen Böcker (o. r.) und Alina Stax (o. l.) stellen die Firma Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG vor.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

  Hansa-Berufskolleg
  Hansaring 80, 48155 Münster
   0251 608090
  0251 6080999
   info@hansa-berufskolleg.de

 

Webgeschreibung Anfahrt Hansa Berufskolleg

Jahrbuch Hansa Berufskolleg